Sun, 09 Dec 2018 21:02

Eigentor und Verletzung: Pavards gebrauchter Abend

Am Ende war es ein rabenschwarzer Abend für den VfB Stuttgart. Lange Zeit hatten die Schwaben bei Borussia Mönchengladbach ein 0:0 gehalten - bis der VfB in der Schlussphase drei Gegentreffer kassierte und letztlich mit einer 0:3-Niederlage vom Platz schlich. Zu allem Überfluss hatte Stuttgart nach Spielende auch noch vier Ausfälle zu beklagen. Besonders bitter lief der Abend für Benjamin Pavard, der trotz Verletzung auf dem Feld blieb - und ins eigene Tor traf. [weiter...]

 

< vorigesnächstes >